ERP-Software fördert effiziente Prozesse

Bild 15_IMG_8148Die Bauhof West GmbH aus Dresden hat sich im Laufe seiner Firmengeschichte zu einem der leistungsfähigsten Handwerksunternehmen im Großraum entwickelt. Verschiedene Gewerke bündelt der Mittelständler unter einem Dach und zählt somit zu dem größten Anbieter rund um Modernisierung, Umbau und Sanierung in seiner Region. Auch die Mitarbeiterzahl lässt sich sehen, je nach Bedarf beschäftigt die Bauhof West GmbH 140-170 gewerbliche Mitarbeiter, davon 120 Handwerker, 8 Bauleiter, sowie 10 Mitarbeiter in der Verwaltung. Mit dieser Schlagkraft kann das Unternehmen, auch mal 200 Wohnung in einem Gesamtpaket sanieren. Zum Leistungsumfang gehören sämtliche Haustechnik- und Ausbaugewerke wie Maler-, Elektro- und Sanitärarbeiten, Heizungsbau, Tischlerarbeiten, Maurer-, Putz- und Fassadenarbeiten, Trockenbau, Fußboden- und Fliesenlegerarbeiten, Gebäudereinigung und Hausmeisterdienste.

Mit dem Unternehmenswachstum stieg auch der Wunsch nach einer integrierten ERP-Lösung zur Abwicklung der kaufmännischen Aufgaben. Bis dato existierten bei dem Mittelständler Insellösungen.

Bild 2_IMG_8111Die Suche nach einem geeigneten Anbieter, sowie Software begann. Denn mitunter ist es nicht einfach in dem Dschungel an Anbietern und Softwarelösungen die richtige Software für sein Unternehmen zu finden. Denn auf den ersten Blick bieten viele Software-Hersteller ein passendes Produkt an. Hier lohnt es sich im Auswahlprozess genau hinzuschauen, um falsche Entscheidungen zu vermeiden. Der entscheidende Vorteil bei MOS’aik

Gewerk- und fachübergreifend Projekte abwickeln

Bei der Bauhof West GmbH arbeiten verschiedene Gewerke Hand in Hand unter einem Dach. Zudem gehören zum Alltag komplexe Aufträge mit der Beteiligung verschiedener Abteilungen sowie Baustellen, die sich über lange Perioden erstrecken.

Komplexe Aufträge mit mehreren Gewerken sowie Baustellen, die sich über lange Zeiträume erstrecken, gehören zum Alltag größerer Handwerksbetriebe. Um den aktuellen Stand der Projekte sowie der Zahlen im Blick zu haben, benötigt man durchgängige Prozesse in seiner kaufmännischen Softwarelösung. Schnittstellenprobleme sowie Datenredundanzen sind passé. MOS’aik unterstützt alle Bereiche aus Kalkulation, Einkauf, Nachkalkulation, Controlling sowie Betriebsbuchhaltung.

Mobiler Service unterstützt zügige Auftragsabwicklung

 Die mobile Anwendung optimiert den Ablauf von Serviceaufträgen. Auf einem mobilen Endgerät werden alle Arbeitszettel dem Kundendienstmitarbeiter zur Verfügung gestellt. Die Arbeitszettel können anschließend direkt von unterwegs geöffnet und bearbeitet werden.

Mit der Unterschrift des Kunden direkt auf dem Endgerät wird ein Arbeitszettel abgeschlossen. Dies bewirkt, dass der Arbeitszettel nicht mehr veränderbar ist. Der Schreibschutz kann durch einen Stornovorgang aufgehoben werden.

Die Rückübermittlung der abgeschlossenen Arbeitszettel direkt zurück ins Büro der Bauhof West GmbH beschleunigt die weitere Bearbeitung des Auftrags, die Rechnungsstellung bzw. Nachkalkulation. Im Rahmen dieser Datenübertragung werden auch direkt neue offenen Arbeitsaufträge eingelesen und stehen anschließend auf dem Mobilgerät zur Bearbeitung bereit.