MOS’aik Metall unterstützt Norm EN 1090

Nach Norm EN 1090 werden in MOS’aik Metall folgende Anforderungen unterstützt:

– Erstprüfung der Aufträge
– Einrichtung und Aufrechterhaltung einer WPK (werkseigenen Produktionskontrolle) einschließlich der Überwachung und Prüfung von Produkten
– Zertifizierung der WPK durch die Benannte Stelle
– Überwachung zur Aufrechthaltung der WPK
– Erstellung der Konformitätserklärung.
– Probenahme, Prüfung und Überprüfung im Werk.
– Wiederkehrende Überprüfungen, Ausbildungsmaßnahmen u.ä.
– Bestätigung der Leistungsmerkmale des Produktes.
– Anbringung des CE-Zeichens.