Unternehmenssoftware sorgt für die nötige Transparenz in Unternehmen.

„Ohne die Software könnten wir gar nicht mehr arbeiten“, sagt Geschäftsführer Dr. Wellner und lobt die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Mittelstands-Software von Moser.

Bild 12_MG_8100-small

Dr.-Ing. Jörg Wellner weiß um die Relevanz von kaufmännischer Software in Unternehmen. Seine ERP-Software liefert ihm tagtäglich die Zahlen und Auswertungen, die er für die Abwicklung seiner Aufträge und Projekte benötigt. Bei der Wellner Kommunikation und Automatisierung GmbH aus Gerichshain spielt das Projektgeschäft eine wichtige Rolle. Angefangen bei kleinen Projekten bis hin zu Projekten, die mehrere Jahre dauern. Hierzu bedarf es einer ERP-Software, die genau diese Anforderung unterstützt.

Die passende Lösung hat Dr.-Ing. Jörg Wellner mit der Mittelstandssoftware MOS’aik gefunden.

Das Unternehmen Wellner Kommunikation und Automatisierung ist seit über 25 Jahren am Markt tätig, beschäftigt heute 33 Mitarbeiter und ist an zwei Standorten, Gerichshain und Dresden vertreten. Zunächst bestand die Softwarelandschaft in dem mittelständischen Unternehmen aus verschiedenen Insellösungen. Im Laufe der Zeit sind die eingesetzten Softwarelösungen jedoch an ihre Grenzen gestoßen und eine neue ERP-Software sollte im Unternehmen eingesetzt werden. Die Entscheidung fiel im Jahre 2003 zugunsten von MOS’aik aus, da die Mittelstandssoftware angefangen von der Kalkulation über den Einkauf und die Nachkalkulation bin hin zur Betriebsbuchhaltung alle Vorgänge sowie Arbeitsschritte unter einer Oberfläche unterstützt. Der gesamte Prozess ist transparent in der Betriebssoftware abgebildet. Die detaillierte Planung und Dokumentation fördert die Überwachung und Kontrolle der Projekte zu verschiedenen Zeitpunkten. Zudem erwarten die Kunden der Wellner Kommunikation und Automatisierung GmbH ein Höchstmaß an Flexibilität. Diese Flexibilität muss sich auch in der betriebswirtschaftlichen Software wiederspiegeln.

Auf mehreren Standbeinen steht man gut – getreu nach diesem Motto ist der Mittelständler breit aufgestellt. Der Vorteil ist, dass der Kunde viele Leistungen aus einer Hand erhalten kann. Dies hat zur Folge, dass der Artikelstamm des Unternehmens circa 20.000 Artikel unterschiedlichster Hersteller und Lieferanten umfasst. Ohne eine passende Software könnte man bei Wellner Kommunikation und Automatisierung GmbH nicht effizient und wirtschaftlich arbeiten.

Bild 1_MG_8061

„Mit Moser haben wir auf das richtige Pferd gesetzt.“, resümiert Dr.-Ing. Jörg Wellner.