Vorstellung Mehrsprachigkeit in MOSER easy

Die webbasierte Oberfläche von MOSER easy kann verschiedene Sprachen anzeigen. Der Anwender kann somit seine individuelle Sprache festlegen.

Mehrsprachige Benutzeroberflächen und Drucklayouts


In der Grundeinstellung ist die Sprache Deutsch hinterlegt. Zusätzlich sind auch die Sprachen Englisch, Französisch, Polnisch, Rumänisch und Niederländisch verfügbar. Diese können im Bereich Einstellung festgelegt werden. Eine Umstellung der Spracheneinstellung ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Startbildschirm: Sprachen einstellen

Der Hauptarbeitsbereich zeigt von links nach rechts vierfarbige Kacheln: Vorgänge, Kunden, Artikel, Offene Posten. Rechts finden Sie zudem die Einstellungen sowie die links Suchfunktion über das Lupen-Symbol. Die Spracheneinstellung kann in der Rechnungssoftware über die Einstellung rechts geschehen. Öffnen Sie den Menüpunkt. Sie sehen die jeweilige Länderflagge. Mit einem Klick auf das Symbol wird die gewünschte Sprache ausgewählt. Das Programm aktualisiert nun die Oberfläche und diese präsentiert sich nach dem Login in der jeweiligen Landessprache.

Startseite_komplett_2

Der Druck der Dokumente erfolgt in deutscher Sprache und gemäß deutscher Rechtsprechung.

Voraussetzungen Nutzung MOSER easy

Die Rechnungssoftware MOSER easy ist eine Serverbasierte Anwendung (Cloud-Software) und von jedem Gerät aus nutzbar. Sie brauchen nur einen Internetzugang plus einen Internetbrowser. Nach dem Login öffnet sich MOSER easy. Sie können den gewünschten Arbeitsbereich auswählen und starten direkt mit einem Angebot oder einer Rechnung.

Hier erfahren sie mehr zur MOSER easy.